Search Site

Kalbsbraten mager von der Schulter

  • Kalbsbraten mager von der Schulter
19.29
Bitte wählen Preis Menge
800 g
19,29 €
(24,11 €/kg)
1.000 g
23,79 €
(23,79 €/kg)
1.200 g
28,29 €
(23,58 €/kg)
1.500 g
35,09 €
(23,39 €/kg)
2.000 g
46,29 €
(23,15 €/kg)
5.000 g im Vorteilspack
112,89 €
(22,58 €/kg)
10.000 g im Grosspack
214,59 €
(21,46 €/kg)
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hinweis: Sie haben bei Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen Wunsch-Liefertermin anzugeben!
"Die Kalbsschulter vom dicken Bug ist ein schönes mageres Bratenstück."
- Adolf Fries, Metzgermeister

Details

  • Bestes Kalbflesich, sauber pariert
  • Aus deutscher Aufzucht und Schlachtung
  • Eigene Zerlegung
  • Mager und zart
  • Schöne helle Qualität
Die von Meisterhand zugeschnittene Kalbsschulter ist ein saftiges Stück für Kalbsbraten. Natürlich auch vielseitig verwendbar z. B. zu Kalbsgulasch, Ragout Fine usw. Unser heimisches Fleisch aus frischer Schlachtung und ein handwerklich korrekter Zuschnitt sind die Grundlage für außergewöhnliche Qualität. Wir bei MeinMetzger sind Spezialisten für perfekten Zuschnitt und kontrollierte Fleischreifung. Vertrauen Sie uns für tolle Fleischqualität. Deutsches Kalbfleisch aus frischer Zerlegung ist ein Qualitätsprodukt.

Wissenwertes

Das klassische Sonntags-Familien-Essen sorgt für gute Stimmung bei Tisch. Nicht nur, dass das Fleisch mit dem geschmorten Gemüse ein kulinarischer Hochgenuss, eiweißreich und fettarm ist, die Inhaltsstoffe lindern auch Stress und Eisenmangel, stärken Knochen, Herz und Gefäße und senken den Cholesterinspiegel. Gönnen Sie sich und Ihrer Familie etwas Gutes!

Weiter Informationen erhalten Sie hier: Deutsches Kalbfleisch

Kalbsbraten mager von der Schulter - Serviervorschlag
Serviervorschlag

Rezept

1

Vorbereitung

Möhren schälen und putzen, Sellerie waschen, putzen und entfädeln. Beides in 4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Möhren in große Stücke schneiden. Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2

Braten

Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten bei starker Hitze kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen. Das Gemüse in den Bräter geben und 4-5 Minuten bei starker Hitze unter Rühren anrösten. Tomatenmark und Thymian dazugeben, kurz mitrösten, Rotwein und Fond zugießen und zum Kochen bringen. Fleisch wieder in den Bräter geben. Auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2) 2 Stunden auf der 2. Schiene von unten schmoren, dabei immer wieder mit dem Fond aus dem Bräter übergießen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, die Petersilie dazugeben.
3

Servieren

Fleisch in Scheiben geschnitten mit Sauce und Gemüse servieren. Ideale Beilagen sind Dampfkartoffeln, Herzoginkartoffeln, Butterreis oder Kartoffelpüree. Frische Gemüsevariationen oder Ackersalat geben dem Gericht zusätzlich einen festlichen Charakter.
Zutaten für Personen
Rezept drucken
Zutaten für 4 Personen
Menge Zutat
1000 g Kalbsbraten
4 Stück Karotten
3 Stangen Staudensellerie 250g
2 Stück Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
1 Ksp. getrockneter Thymian
400 ml Rotwein
250 ml Kalbsfond
4 Stück Petersilie
1 x Salz, Pfeffer

Zusatzinfos

Allergene Stoffe: keine
Herkunftsland Deutschland
Lieferzeit 1-2 Tage
Zutaten: Kalbfleisch
Bei 2-5 C° mindestens haltbar ab Versand:18 Tage
Nährwertangaben
Verbrauchseinheit: je 100 Bratenfleisch
Energie
398KJ
95kcal
5%
Zucker
0,0g
0%
Fett
1,0g
1%
gesättigte Fettsäuren
0,4g
0%
Salz
0,1g
0%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Hinweis:

Die Nährwerte beziehen sich auf das angebotene Grundprodukt. Durch die meist handwerkliche Herstellung können sich Abweichungen ergeben. Die empfohlenen Mengen orientieren sich am durchschnittlichen Bedarf einer erwachsenen Frau. Sie können je nach körperlicher Aktivität, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht variieren.

Kundenmeinungen

  1. A++ ware
    25.10.2016 - 09:43

  2. Immer wieder gerne
    17.10.2016 - 11:00

  3. Ich habe das Kalbfleisch zu Ragout Fin verarbeitet.
    Das Kalbfleisch zerging auf der Zunge, so zart war es, und es ergab eine wundervolle Brühe! Ich war wirklich begeistert und kann "Mein Metzger" nur vorbehaltlos weiterempfehlen!
    01.01.2016 - 07:28

  4. Der Kalbsbraten, den ich zur Herstellung einer Reutlinger Fleischpastete nutzte, war von guter Qualität. Ca. 20% Fett und Haut musste entfernt werden um nur das magere Fleich zu verwenden. Das Ergebnius war sehr gut. Die Pastete ein voller Erfolg
    27.12.2015 - 16:48

  5. Zubereitet wie vorgeschlagen, ein Gedicht! Sehr netter Kontakt zu Herrn Fries, das ist der Kunde König.
    09.11.2015 - 16:44

  6. Hervorragendes Fleisch - wurde für Gulasch verwendet und zerging auf der Zunge.
    08.10.2015 - 16:40

  7. Bisher alles super gewesen!
    Super Fleisch gute Qualität zur sofortigen Verarbeitung geeignet!

    Die Ergebnisse waren auch immer sehr sehr lecker!!!
    05.10.2015 - 08:16


Bitte warten...

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt!

Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb
Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb