Search Site

Rebhuhn (griechisch PERDIX)

  • Rebhuhn (griechisch PERDIX)
8.59
Bitte wählen Preis Menge
1 Stück ca.290 - 310g
8,59 €
(28,63 €/kg)
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hinweis: Sie haben bei Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen Wunsch-Liefertermin anzugeben!
"Rebhuhn zeichnet sich durch besonders würziges Fleisch aus!"
- Adolf Fries, Metzgermeister

Details

  • frisches Rebhuhn
  • mageres würziges Fleisch
  • optisch und geschmacklich eine Delikatesse
  • gesundes vitaminreiches Fleisch
  • ideal für besondere Anlässe
Zur Obergruppe der Hühnervögel gehörend ist das Rebhuhn in weiten Teilen Europas und Asiens verbreitet. Das Rebhuhn gehört zur Gruppe von Wildgeflügel und wiegt geschlachtet durchschnittlich 300g. Im Verhältnis zu Wildtauben, die eine ähnliche Größe haben ist das Rebhuhn fleischiger. Das Rebhuhn hat ein braun eingefärbtes Federkleid und einen roten Kopf und rote Füße, weshalb die Namen Rotkopf und Rotfuß weit verbreitet sind. Überwiegend bei den männlichen Tieren findet man einen dunklen, hufeisenförmigen Fleck im vorderen Teil des Bauches der charakteristisch ist. In Deutschland dürfen Rebhühner nicht geschossen werden, da sie zu den bedrohten Tierarten gehören. Anders in England und Schottland , wo die Rebhühner in klein strukturierten bäuerlichen Betrieben gezüchtet werden und ganzjährig verfügbar sind. Wir beziehen unsere Rebhühner von dort in exzellenter Qualität. Die Tiere suche sich ihre Partner für die Paarungszeit selbst. Da Rebhühner monogam leben, kommt es vor, dass sich Paare immer wieder zusammenfinden, um ein weiteres Mal gemeinsam ein Nest zu bauen. Das Rebhuhn baut seine Nester am Boden, denn es ist ein typischer Kurzstreckenvogel und Laufvogel. Das erkennt man vor allem an seinem kompakten Körper und den kurzen Flügeln. Weil das Rebhuhn dadurch nur schlecht vor Feinden fliehen kann, versucht es den Kontakt mit Feinden durch Tarnung zu vermeiden. Rebhühner haben ein würziges Fleisches weshalb sie bei Gourmets als ausgesprochene Delikatesse gelten. Früher waren Rebhühner beim Adel eine beliebte Jagdbeute. Bei der Zubereitung sollte man darauf achten, dass Gewürze und Gemüse den Geschmack unterstützen und nicht den würzigen Geschmack des Rebhuhns überdecken. Als Beilagen empfehlen sich eine Vielzahl von Gemüsen und Ackersalaten.

Wissenswertes

Im Jahr 1843 erschien Henriette Löfflers „Das neuste Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen“ – darin werden Rebhühner hochgeschätzt (Zitat): 

„Im Allgemeinen gehört das Rebhuhn zu dem fleischigsten und geschmackvollsten Vogelwildbret. Nur sind alte Rebhühner, wie alles, was zum Geschlecht der Hühner gehört, sehr zähe und müssen deshalb ein paar Tage eingebeizt werden. 
Man erkennt sie an den Schwungfedern, welche bei jungen Rebhühnern noch zugespitzt sind. Bei alten Rebhühnern sind sie abgerundet.“ 


Damals mehr als heute waren Rebhühner absolute Delikatessen und Highlights vieler gutbürgerlicher Festessen. Dagegen fragen sich heute viele, was Rebhühner eigentlich sind. 

Rebhuhn (griechisch PERDIX) -

Rezept

1

Die Äpfel schälen. in Scheiben schneiden und in der Hälfte der Butter kurz anbraten, vom Feuer nehmen und zur Seite stellen.
2

Die Rebhühner waschen, innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und in der restlichen Butter von allen Seiten anbraten.
3

Danach die Hälfte der Apfelscheiben und den Sekt dazugeben und auf kleiner Flamme etwa 25 Minuten garen lassen, bis die Rebhühner zart sind. Die Sahne dazugeben und 5 Minuten weiterkochen lassen. Mit den restlichen Apfelscheiben servieren.
4

Empfehlung

Als Beilagen empfehlen wir Kroketten und Butterschoten.
Zutaten für Personen
Rezept drucken
Zutaten für 3 Personen
Menge Zutat
2 Stück Rebhühner
2 Stück Äpfel
6 EL Sahne
300 ml Sekt
75 g Butter
Salz,Pfeffer

Fragen

Zusatzinfos

Allergene Stoffe: keine
Herkunftsland Vereinigtes Königreich
Lieferzeit 1-2 Tage
Zutaten: Rebhuhn
Bei 2-5 C° mindestens haltbar ab Versand:12 Tage
Nährwertangaben
Verbrauchseinheit:100g
Energie
929KJ
222kcal
11%
Fett
9,0g
13%
gesättigte Fettsäuren
3,1g
16%
Kohlen-
hydrate
0,0g
0%
Zucker
0,0g
0%
Eiweiß
35,0g
70%
Salz
0,0g
0%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Hinweis:

Die Nährwerte beziehen sich auf die angegeben Rezeptur. Durch die handwerkliche Herstellung können sich Abweichungen ergeben. Die empfohlenen Mengen orientieren sich an der Referenzmenge eines durchschnittlichen Erwachsenen (8400 KJ/2000 kcal). Sie können je nach körperlicher Aktivität, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht variieren.

Kundenmeinungen

  1. top

    Sehr gut, hatte es zum ersten aber nicht zum letzten Mal!!
    Von Uwe am 02.07.2018

  2. Schnelle Lieferung, alles super Verpackt und tolle Ware. Jederzeit wieder!

    Schnelle Lieferung, alles super Verpackt und tolle Ware. Jederzeit wieder!
    Von Paul am 18.06.2018

  3. frisch und gute Qualität

    schnelle Lieferung
    Von Peter am 04.06.2018


Bitte warten...

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt!

Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb