Search Site

Alte Kuh, Dark red old cow - T-Bone Steak aus Galizien

  • Alte Kuh, Dark red old cow - T-Bone Steak aus Galizien
56.19
Bitte wählen Preis Menge
800g +/50g
56,19 €
(70,24 €/kg)
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hinweis: Sie haben bei Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen Wunsch-Liefertermin anzugeben!
"Das T-Bone Steak von der alten spanischen Kuh. Perfekt Dry Aged gereift. Kräftiger Geschmack."
- Adolf Fries, Metzgermeister

Details

  • Mindestens 4 Wochen dry Aged gereift
  • Schönes dunkelrotes Fleisch mit Marmorierung
  • Original aus Galizien
  • Von Meisterhand portioniert
  • Unvergleichlich kräftiger Geschmack
Ein schönes T-Bone Steak vom galicischem Rind. Ein Geheimtipp unter den Premium-Fleischsorten. Steakfleisch von der Galicischen Kuh ist ein Geschmackserlebnis der Extraklasse. Das besondere daran ist, dass die Rinder aus Galicien nicht wie üblich als reine Milchkühe gehalten werden, sondern als Fleischrasse primär das Kalben im Vordergrund steht. Die Kühe werden also nicht für immer höhere Milchleistung getrimmt und gehalten, sondern geben ihre Milch in der sogenannten Ammentierhaltung für eigene Kälber. Im Nordwesten Spaniens finden die Rinder ideale Bedingungen. Mildes Klima und saftige Weiden erlauben eine ganzjährige natürliche Haltung. Die Kühe sind dadurch kräftig, fleischig und gut marmoriert. Erst durch den Hype der Dry Aged Reifemethode wurden auch die Edelteile der galicischen Kuh entdeckt. Perfekt gereift ist der Geschmack kräftig, fleischig, zwar etwas fester im Biss aber unwiderstehlich gut.

Leckere, fette alte Kuh

‘Old dark red’ Fleisch von glücklichen Kühen 

Auf den ersten Blick mag es zwar ungewöhnlich erscheinen, jedoch sind fette alte Kühe der neuste Geheimtipp aus der Gastroszene in Galizien. Die Kühe dürfen stressfrei jahrelang glücklich auf galizischen Weiden grasen und haben ein langes, schönes Leben. Eine alte Kuh kann bis zu 20 Jahre alt werden und mehrere Kälber haben. Der langjährige Reifeprozess steht im völligen Kontrast zu der heute gängigen Praktik, bei der die Rinder z. T. schon nach wenigen Monaten Mast geschlachtet werden. Die alte Kuh ist geschmacklich aber keineswegs zäh oder streng, denn die feine Fettmarmorierung und das langjährige Grasen verleihen dem Fleisch einen sehr speziellen Charakter. Als fett und alt werden die Kühe bezeichnet, weil sich durch die langfristige Aufzuchtmethode die Fettmarmorierung zwischen den Muskelfasern schön ausbilden kann und der Fettanteil im Fleisch dadurch erhöht wird, ähnlich wie beim Wagyurind. Die Mamrorierung bildet sich erst mit den Jahren aus, genauso wie beim Menschen der Bauch im Alter anzusetzen beginnt. Das Fleisch hat eine intensive dunkelrote Farbe und ist umgebend von einer wachsartigen Fettschicht, welche als Qualitätsmerkmal genutzt wird und dem Fleisch bei der Verarbeitung viel Charakter und Geschmack mitgibt. 

Alte Kuh, Dark red old cow - T-Bone Steak aus Galizien   - Zubereitungsempfehlung medium rare
Zubereitungsempfehlung medium rare

Fragen

Zusatzinfos

Allergene Stoffe: keine
Herkunftsland Spanien
Lieferzeit 1-2 Tage
Zutaten: Rindfleisch
Bei 2-5 C° mindestens haltbar ab Versand:14 Tage
Nährwertangaben
Verbrauchseinheit:100g
Energie
595KJ
142kcal
7%
Fett
14,1g
20%
gesättigte Fettsäuren
6,2g
31%
Kohlen-
hydrate
0,0g
0%
Zucker
0,0g
0%
Eiweiß
43,0g
86%
Salz
0,0g
0%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Hinweis:

Die Nährwerte beziehen sich auf die angegeben Rezeptur. Durch die handwerkliche Herstellung können sich Abweichungen ergeben. Die empfohlenen Mengen orientieren sich an der Referenzmenge eines durchschnittlichen Erwachsenen (8400 KJ/2000 kcal). Sie können je nach körperlicher Aktivität, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht variieren.


Bitte warten...

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt!

Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb