Search Site

Vogelstrauß Steak Portionszubereitung - fein mariniert

  • Vogelstrauß Steak Portionszubereitung - fein mariniert
8.09
Bitte wählen Preis Menge
200g
8,09 €
(40,45 €/kg)
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hinweis: Sie haben bei Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen Wunsch-Liefertermin anzugeben!
"Der Vogelstrauß liefert ein absolut gesundes Fleisch welches im Aroma Rind ähnelt. "
- Adolf Fries, Metzgermeister

Details

  • Butterzartes Fleisch
  • fein gewürzte Steaks
  • exakt gleichmäßig portioniert
  • wunderbar zart
  • einzeln vakuum verpackt
Das sehr gesunde Fleisch des Vogelstrauß hat weniger als 2% Fett und einen hohen Eisengehalt. Ein leichter Wildgeschmack und zarter Biss sind charakteristisch. Es ist zudem cholesterinarm und hat ein wunderbares Aroma. Die Zubereitung kann wie die von Rindfleisch erfolgen. Wir portionieren gleichmäßig und würzen sehr fein. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Der Vogelstrauß und die Antike


Die wohl ersten europäischen Gourmets, die den Vogelstrauß zum fressen gern hatten, waren die Römer. Lucius Licinius Lukullus war ein römischer General, der mit durchaus großem Erfolg Krieg in Kleinasien führte und der Legende nach von seinen Feldzügen in Anatolien die ersten Kirschbäume nach Europa brachte. Leider erhielt er als Militär nicht die Anerkennung, die er verdient hätte. Lukullus hatte Verständnis für die Provinzbewohner, die von den römischen Steuereintreibern regelrecht ausgeplündert wurden. Als er gegen die Steuerpächter vorging, sägten seine Konkurrenten an seinem Stuhl und sorgten für seine Abberufung. Lukullus zog sich daraufhin ins Privatleben zurück und widmete sich seiner Leidenschaft, der Kochkunst, und ging als Feinschmecker in die Geschichte ein. Ein anderer römischer Gourmet namens Apicius verfasste zu Beginn des 1.Jahrhunderts ein Kochbuch, in dem mehrere Rezepte für Fleisch vom afrikanischen Strauß enthalten sind. Viele Jahrhunderte verschwand dann aber das Fleisch des Vogelstrauß von europäischen Speisekarten. Das änderte sich erst wieder zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die europäische Damenmode entdeckte Straußenfedern als feschen Hutschmuck, und der Bedarf war größer, als sich aus freier Wildbahn decken ließ. Findige Farmer begannen daher Strauße in Straußenfarmen zu züchten. Man hatte es anfangs aber mehr auf die Federn, als auf das Fleisch der Tiere abgesehen, und Straußenfleisch blieb bis in die 1990er Jahre eher eine Kuriosität. Das änderte sich mit dem großen Nahrungsmittelskandal um britisches Rindfleisch. In den Zeiten als die Konsumenten durch BSE und die Kreuzfeld-Jacob Krankheit verunsichert wurden, bot sich Straußensteak als eine ebenso schmackhafte, wie gesunde Geflügelalternative an. Anfangs noch eine von manchen belächelte exotische Spezialität, fand das Fleisch vom afrikanischen Strauß oder vom südamerikanischen Nandu bald zahlreiche Liebhaber. 

Vogelstrauß Steak Portionszubereitung - fein mariniert - Serviervorschlag
Serviervorschlag

Rezept

1

Die Zubereitung

Steaks in heißem Butterschmalz von jeder Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Creme fraiche in eine Pafnne geben und mit dem Fond bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht aufkochen. Calvados zugeben, Soße mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, auf angewärmten Tellern anrichten und mit Soße übergießen.
2

Tipp:

Dazu passt perfekt Kartoffelgratin oder ein frisches Baguette, Broccoli und Karottengemüse.
Zutaten für Personen
Rezept drucken
Zutaten für 4 Personen
Menge Zutat
4 Stück Straußensteaks
2 EL Butterschmalz
150 g Creme fraiche
2 cl Calvados (Apfelschnaps)
x Salz,Pfeffer

Fragen

Zusatzinfos

Allergene Stoffe: keine
Herkunftsland
Lieferzeit 1-2 Tage
Zutaten: Vogelstraussfleisch 97%, Wasser, Rapsöl, tierisches Protein, Gewürze, Antioxidationsmittel E301 u. E331, Stabilisator: E407, Säureregulator E500.
Bei 2-5 C° mindestens haltbar ab Versand:14 Tage
Nährwertangaben
Verbrauchseinheit:190g Steak
Energie
904KJ
216kcal
11%
Fett
3,8g
5%
gesättigte Fettsäuren
0,9g
5%
Kohlen-
hydrate
1,5g
1%
Zucker
0,0g
0%
Eiweiß
43,7g
87%
Salz
0,8g
13%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Verbrauchseinheit: 100g
Energie
476KJ
114kcal
6%
Fett
2,0g
3%
gesättigte Fettsäuren
0,5g
2%
Kohlen-
hydrate
0,8g
0%
Zucker
0,0g
0%
Eiweiß
23,0g
46%
Salz
0,4g
7%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Hinweis:

Die Nährwerte beziehen sich auf die angegeben Rezeptur. Durch die handwerkliche Herstellung können sich Abweichungen ergeben. Die empfohlenen Mengen orientieren sich an der Referenzmenge eines durchschnittlichen Erwachsenen (8400 KJ/2000 kcal). Sie können je nach körperlicher Aktivität, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht variieren.

Kundenmeinungen

  1. Service, Verpackung und Versand super. Jederzeit wieder.

    Sehr zartes Fleisch, gut und frisch verpackt!
    Von Cathrin am 20.09.2018

  2. Top

    super lecker. Wer es noch nicht probiert hat, hat was verpasst.
    Von Christoph am 30.08.2018

  3. Alles iO

    Ware sehr gut und sehr lecker
    Von Jürgen am 13.08.2018


Bitte warten...

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt!

Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb