Search Site

Schweinezunge schlachtfrisch

  • Schweinezunge schlachtfrisch
4.09
Bitte wählen Preis Menge
500 g
4,09 €
(8,18 €/kg)
800 g
6,59 €
(8,24 €/kg)
1.500 g
11,99 €
(7,99 €/kg)
2500 g
19,29 €
(7,72 €/kg)
4.000 g
30,59 €
(7,65 €/kg)
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hinweis: Sie haben bei Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen Wunsch-Liefertermin anzugeben!
"Schlachtfrische Schweinezungen. Die Zungenhaut wurde durch Brühen entfernt."
- Adolf Fries, Metzgermeister

Details

  • Schlachtfrisch
  • Von Schweinen aus frischer Schlachtung
  • Vakuum verpackt
  • Frisch verwenden, ggf. pökeln
Frische Schweinezungen mit entfernter Zungenhaut. Lecker als Gericht oder als Einlage.

Rezept

1

Vorbereitung

Die frische Schweinezunge etwa 2-3 Stunden in heißem Wasser ziehen/sieden lassen. Danach in etwa 12 Scheiben a 50g schneiden.
2

Die Zubereitung

Die Zungenscheiben in einen Topf geben, mit der Hälfte der Fleischbrühe übergießen und bei kleiner Hitze langsam erwärmen. Die Margarine in einem zweiten Topf erhitzen, die Speckwürfel hierin 2 Min. auslassen, Schalotten zufügen und 5 Min. unter Rühren braten. Das Mehl darüber stäuben, unter Rühren 3 Min. bräunen, den Rotwein angießen, 5 Min. mitkochen lassen und hin und wieder umrühren. Die Soße mit der restlichen Fleischbrühe verrühren und mit Salz, Senf und Zucker würzig abschmecken. Die Zungenscheiben mit einem Schaumlöffel aus der Fleischbrühe heben, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit der Soße übergossen servieren.
3

Tipp:

Dazu passen perfekt Spätzle und Blumenkohl.
Zutaten für Personen
Rezept drucken
Zutaten für 3 Personen
Menge Zutat
12 Scheiben gekochte Schweinezunge, a` 50g
250 ml Heiße Fleischbrühe
50 g geräucherter Speck, in Würfel geschnitten
3 Stück Schalotten, fein gehackt
30 g Margarine
15 g Mehl
250 ml Rotwein
1 Prise Zucker
x Salz, Pfeffer

Fragen

Zusatzinfos

Allergene Stoffe: keine
Herkunftsland Deutschland
Lieferzeit 1-2 Tage
Zutaten: Innereien vom Schwein
Bei 2-5 C° mindestens haltbar ab Versand:8 Tage
Nährwertangaben
Verbrauchseinheit:100 Gramm (zubereitet)
Energie
733KJ
175kcal
9%
Fett
11,4g
16%
gesättigte Fettsäuren
4,0g
20%
Zucker
0,6g
1%
Salz
0,1g
2%
Richtwert in % der Tageszufuhr
Hinweis:

Die Nährwerte beziehen sich auf die angegeben Rezeptur. Durch die handwerkliche Herstellung können sich Abweichungen ergeben. Die empfohlenen Mengen orientieren sich an der Referenzmenge eines durchschnittlichen Erwachsenen (8400 KJ/2000 kcal). Sie können je nach körperlicher Aktivität, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht variieren.

Kundenmeinungen

  1. gut

    gut
    Von Maria am 01.08.2018

  2. Ware frisch

    gut
    Von Ursula am 21.06.2018

  3. einfach top

    Ein Gedicht......sehr sehr gute Qualität und weiter zu empfehlen
    Von Klaus N. am 27.03.2018

  4. zunge

    Sehr gut
    Von Volker am 02.03.2018

  5. Zunge

    Alles super

    Von Volker am 02.03.2018

  6. sehr gut

    Die Zungen waren frisch, sauber und sehr lecker.
    Von Christiane am 20.01.2018

  7. Sehr gut

    Prima
    Von Jutta am 26.11.2017

  8. Frisch und toll pariert.

    Da ich Schweinezungen sehr liebe, einfach ein Genuß.
    Von Karin am 18.06.2017

  9. Alles 1.a Ware

    Danke
    Von Lutz am 16.06.2017

  10. Zergeht auf der Zunge ...

    Ganz tolle Ware, zart und aromatisch. Ein weiteres Highlight ist die bereits entfernte Haut. So gibt es kein Gepuhle nach dem Garen.
    Von Indy am 27.12.2016

  11. Super!

    Alles ok
    Von Liliana am 02.12.2016

  12. sehr gut

    siehe oben
    Von Christiane am 02.10.2016

  13. einfach TOP

    gebe meinem Vorredner Recht....schön im Schnellkochtopf gekocht, kalt abgeschreckt, dann in schöne Mehlschwitze, Champinons....köstlich...ziehe ich einem Steak vor :)

    Von Klaus am 29.02.2016

  14. Schnelle Lieferung, super Verpackung, sehr frische und gute Ware !
    Von Andreas W am 19.12.2015

  15. Gepökelte Schweinezunge ist eine preisgünstigere Alternative zur gepökelten Rinderzunge, aber wenn man sie gut zu bereitet und in Madairasauce mit Kartoffel serviert. ergibt es auch ein schmackhaftes Gericht. Da ich Koch von Beruf war, kenne ich ein paar Küchentricks und so ist es für mich nicht schwer aus wenig etwas schmackhaftes zuzubereiten.
    Von Anton M am 05.10.2015


Bitte warten...

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt!

Einkauf fortsetzen
Zum Warenkorb